Technology for Behavior Change

Smart Environment & Behavior Change

Neue Technologien im Dienste der Menschheit

Wir alle leben umgeben von neuen Technologien. Wir verwenden täglich verschiedene Applikationen, deren Auswirkung auf unsere Verhaltensweisen wir nicht immer vollständig abschätzen können. Auch leben wir in einer von enormen Umwelt- und Klimaherausforderungen geprägten Zeit, in der die Menschen neue Verhaltensweisen annehmen müssen. 

Das Projekt

In diesem Kontext möchten Prof. Denis Lalanne und sein Team die Forschung ausweiten und neue Schnittstellen und Anwendungen bewerten und entwickeln, mit denen umweltfreundlichere Verhaltensweisen gefördert werden können. Die Herausforderung, die unsere Forscher annehmen möchten, lautet also: die richtigen Verhaltensweisen fördern und vereinfachen mit der Verwendung neuer, "wohlwollender" Technologien, in denen die Umweltbedürfnisse berücksichtigt sind. 

Ihre Unterstütung

Mit der Unterstützung eines solches Projekts nehmen Sie eine gemeinsame Herausforderung von grosser Tragweite an und fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs. Bei diesem Projekt möchte das Team von Prof. Lalanne auf die Kompetenzen zwier vielversprechender graduierter Jungforscher zurückgreifen. Der wissenschaftliche Nachwuchs wird also gezielt in die aktuellen Herausforderungen eingebunden. 

Kontak

Sabrina Fellmann
sabrina.fellmann@unifr.ch 
+ 41 26 300 70 15